Vorschau auf die DM-MTBO in Berlin

Am ersten Oktober-Wochenende geht es in Berlin zum Ranglisten-Finale am Samstag und der Deutschen Meisterschaft im MTBO am Sonntag. In den meisten Klassen ist die Rangliste entschieden. Hier gibt es eine kleine Vorschau was euch am Wochenende erwartet.

 

Der MTBO-Workshop 2015 findet im Anschluss an die Siegerehrung am Samstag statt.

 

Der Treptower SV lädt an den östlichen Stadtrand Berlins ein. Das Gelände ist relativ typisch märkisch. Es gibt ein paar durchaus markante Höhenzüge, aber auch weite, relativ flache Gebiete. Die Anstiege sind größtenteils kurz aber teilweise knackig. Wenn dann noch Sand dazu kommt, wird es auch schon mal richtig anstrengend. Und das mit dem Sand kann - je nach Trockenheit - durchaus selektiv werden. Die absolute Höhenlage ist zwischen 35 und 85m.
Eine weitere Besonderheit ist das so genannte Paschenfeld - ein ehemaliger Truppenübungsplatz. Das ist ein relativ ungewöhnliches, aber auch ganz spannendes, offenes bis halboffenes Gelände. Auch hier gibt es sandige Passagen. Das Wegenetz ist unterschiedlich dicht. Vor allem in der Nähe der angrenzenden Orte ist es teilweise sehr dicht. Es warten sicherlich attraktive Bahnen, hoffentlich starke Startfelder und spannende Rennen auf euch.

 

Ausschreibung

 

Im Anschluss an die Siegerehrung am Samstag findet der MTBO-Workshop statt. Hier kann jeder mal hineinschauen, Ideen oder Gedanken ansprechen und mitdiskutieren. Zu Beginn ist ein kleines MTBO-Forum geplant, danach werden die Termine für die kommende Saison besprochen und mögliche Änderungen an der derzeit gültigen DB vorgenommen.

Zurück